Harry Potter und der Halbblutprinz (Joanne K. Rowling)

Genre: Fantasy
Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-35406-8
Seiten: 640
Originaltitel: Harry Potter and the Half-Blood Prince

Übersetzung (deutsch): Klaus Fritz
Lesezeitraum: 03.07.2018 – 13.07.2018

Kurzbeschreibung des Carlsen Verlags

Seit Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller Zeiten, zurückgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zauberschule. Um Harry gegen das Böse zu wappnen, erforscht Dumbledore mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das früher einem »Halbblutprinzen« gehörte, ihm helfen kann?

 Meine Meinung zum Buch

Harry und seine Freunde sind inzwischen etwa 16 Jahre alt und treten ihr sechstes Schuljahr an in dem Harry nicht nur Privatunterricht erhält sondern auch sein Ziel, Auror zu werden, weiterverfolgt. Doch das Schuljahr nimmt eine nicht nur unerwartete sondern auch ungewollte Handlung und endet in einem dramatischen Showdown. Wer Snape bis jetzt noch nicht gehasst hat wird es wohl auf Grund diverser Enthüllungen spätestens nach diesen Buch tun.

Jetzt liegt nur noch ein Band vor mir. Einerseits würde ich diesen am liebsten so lange wie möglich „aufheben“ – auf der anderen Seite kann ich es kaum erwarten zu erfahren, wie die Geschichte ausgeht.

Alle Bände

Band 1: Harry Potter und der Stein der Weisen (Joanne K. Rowling)
Band 2:
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Joanne K. Rowling) 
Band 3: 
Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Joanne K. Rowling)
Band 4: 
Harry Potter und der Feuerkelch (Joanne K. Rowling)
Band 5: 
Harry Potter und der Orden des Phönix (Joanne K. Rowling)
Band 6: 
Harry Potter und der Halbblutprinz (Joanne K. Rowling)
Band 7: 
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Joanne K. Rowling)

Bücher im gleichen Genre